Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach

Aktuelles aus unserem Tierheim


15.12.2015

Weihnachten = Kinderglück. Ist es auch immer Tierglück?

Es ist bald wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Wenn es nach Kindern gehen würde, hätte jedes einen Hund, eine Katze, einen Hamster und … und… und… .

Tierträume sollte man nur dann in Realität umsetzen, wenn man die Verantwortung für ein Tier übernehmen und langfristig dazu stehen kann. Die Entscheidung, einem Tier ein Zuhause zu schenken, sollte immer gut überlegt sein. Passt das Wunschtier zur Familie und Wohnsituation? Was sind seine Bedürfnisse und Anforderungen? Schließlich handelt es sich um ein Lebewesen, das regelmäßig Futter, Betreuung, Zuneigung und viel Zeit braucht - und das viele Jahre lang. Auch Verwandte sollten keinesfalls einem Kind ein Tier schenken, ohne das mit den Eltern abgeklärt zu haben. Wurde vom Familienrat die wohl überlegte Entscheidung getroffen ein Tier aufzunehmen, empfehlen wir, dies in der ruhigen Zeit nach Weihnachten zu tun. Man kann sich dann in Ruhe um das neue Familienmitglied kümmern. Die erste Begegnung zwischen Mensch und Tier sollte unter günstigen Rahmenbedingungen stattfinden und nicht in der Stresssituation des Weihnachtsfestes.

Der Vorstand des Kärntner Tierschutzvereines Villach und das Villacher Tierheim Team wünschen allen Tierfreunden mit aufrichtigem Dank an unsere Mitglieder, Spender und Paten frohe und besinnliche Weihnachten.

Die Erhaltung und der Betrieb unseres Tierheimes erfordern einen sehr hohen finanziellen Aufwand, den wir als gemeinnütziger Verein nur mit Unterstützung durch Tierfreunde bestreiten können.
Darum bitten wir in dieser stillen Zeit unseren in Not geratenen Tiere zu gedenken und ihnen in Form einer Spende zu helfen, ihr trauriges Schicksal zu erleichtern. Lassen Sie eines unserer Schützlinge Ihr stiller Gast sein.
Spendenkonto: Bank Austria, IBAN: AT46 1200 0790 1414 4400, BIC: BKAUATWW

 

Zurück zu weiteren aktuellen Meldungen

Fund-/Verlusttiere


31.05.2020
Zugelaufen: Katze überfahren

30.05.2020Foto
Entlaufen: Schwarzer Langhaarkater mit leichtem Braunstich, 4 Jahre alt, kastriert, Seeboden

27.05.2020Foto
Entlaufen: Hauskatze, rot weiß, 2 Jahre alt in Villach entlaufen. Ist gechipt und trägt ein rotes Halsband

24.05.2020Foto
Zugelaufen: Kastrierter Kater in Villach/St. Georgen zugelaufen.

22.05.2020
Entlaufen: Kater Zeus, 4 Jahre, getigert, geknickte Schwanzspitze seit 20.05.2020 verschwunden.

22.05.2020
Entlaufen: Schwarze Katze, 13 Jahre alt, weibl.,in Spittal entlaufen, Finderlohn 100 €

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben