Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach

Aktuelles aus unserem Tierheim


01.07.2015

Nach Tombola und Roulette: Spende an unser Tierheim

Das Team des Falkensteiner Hotels & Spa Carinzia in Tröpolach feierte das 10-Jahr-Jubiläum. Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden geehrt, außerdem war Hauskatze „Flo“ ausschlaggebend für eine großzügige Spende an unser Tierheim.

Kompetente und fleißige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Standbein eines jeden Unternehmens. Das wissen zufriedene Gäste und kommen deshalb auch gerne wieder. Im Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia in Tröpolach ist es aber auch ein Vierbeiner, der von sich reden macht. Katze „Flo“ ist seit Ende der Baustelle im Hotel anzutreffen, erfreut die Gäste durch ihre zutrauliche und liebliche Art und Weise und hat sich längst in die Herzen aller Menschen miaut. „Flo“, der es an nichts fehlt, war auch der Grund für das Hotelteam, anlässlich der Jubiläumsfeier für Tiere zu spenden, denen es nicht so gut geht.

Tombola und Roulette
Kurzerhand initiierten die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Tombola und ein Roulette, an dem sich alle Gäste beteiligen konnten. Der eingespielte Betrag wurde von der Hoteldirektion sogar aufgerundet. So konnten wir am Samstag, 27. Juni, im Rahmen der Jubiläumsfeier eine Summe von nicht weniger als 1.000 Euro entgegennehmen. „Wir bedanken uns für diese großzügige Spende an unseren Kärntner Tierschutzverein Villach recht herzlich“, sagte Präsident Ing. Hannes Mattersdorfer. „Dadurch unterstützen Sie uns enorm bei unserer Hilfe für die verwaisten Tiere in unserem Haus. Allein schon Ihr Umgang mit Katze ‚Flo’ zeigt den innigen Tierschutzgedanken in Ihrem Unternehmen. Herzlichen Dank, Ihnen, Ihrem Team, Ihren Gästen und natürlich Ihrem Vierbeiner alles Gute.“

Foto: Kärntner Tierschutzverein Villach, honorarfrei
Bildtext: Sportler Bernhard Tritscher, Tourismuschef Nassfeld Pressegger See Dr. Kurt Genser, Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia-Mitarbeiterin Magdalena Ponweiser, Präsident des Kärntner Tierschutzvereins Villach Ing. Hannes Mattersdorfer, Hoteldirektorin Mag. Heidemarie Lang und Stadträtin von Hermagor Christina Ball.


Nach Tombola und Roulette: Spende an unser Tierheim

Nach Tombola und Roulette: Spende an unser Tierheim

Zurück zu weiteren aktuellen Meldungen

Fund-/Verlusttiere


31.05.2020
Zugelaufen: Katze überfahren

30.05.2020Foto
Entlaufen: Schwarzer Langhaarkater mit leichtem Braunstich, 4 Jahre alt, kastriert, Seeboden

27.05.2020Foto
Entlaufen: Hauskatze, rot weiß, 2 Jahre alt in Villach entlaufen. Ist gechipt und trägt ein rotes Halsband

24.05.2020Foto
Zugelaufen: Kastrierter Kater in Villach/St. Georgen zugelaufen.

22.05.2020
Entlaufen: Kater Zeus, 4 Jahre, getigert, geknickte Schwanzspitze seit 20.05.2020 verschwunden.

22.05.2020
Entlaufen: Schwarze Katze, 13 Jahre alt, weibl.,in Spittal entlaufen, Finderlohn 100 €

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben