Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach

Aktuelles aus unserem Tierheim


02.04.2015

Ostern tierfreundlich feiern!

Sollten Ihre Kinder sich vom Osterhasen ein Kaninchen oder anderes Kleintier wünschen, dann bedenken sie, dass Ostern mit dem dazugehörigen Trubel und Besuchen absolut nicht dafür geeignet ist, einem scheuen Tier die Angst zu nehmen.

Zu gegebener Zeit können zukünftige Tierhalter passende Gehege aussuchen oder sogar mit ihren Kindern selber bauen. Wer ein Haustier bei sich aufnimmt, gewinnt ein zusätzliches Familienmitglied, das seine eigenen Bedürfnisse hat. Ein ganz besonderes Ostergeschenk für ihre Familie ist eine Mitglied- oder Patenschaft beim Kärntner Tierschutzverein Villach. Besonders nach Ostern benötigen Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen und Degus unsere Hilfe. Spendenkonto: Bank Austria, IBAN: AT46 1200 0790 1414 4400, BIC: BKAUATWW.

 Viele Konsumenten wissen nicht, dass sie mit ihrer Kaufentscheidung auch traurige Tatsachen schaffen! Überdenken sie ihre Essgewohnheiten und machen sie nicht Tierleid zur Grundlage ihres Ostermahles. Osterschinken: er hat gelebt, gefühlt, gelitten! In der Eierproduktion haben männliche Küken von Legerassen heute eine klare Bestimmung: sie müssen nach der Geburt ihr Leben lassen. Das routinemäßige Töten von männlichen Küken bei Legerassen ist leider eine gängige Praxis du betrifft etwa jedes zweite Küken. Leider sieht man dem Ei nicht an wie das Huhn, das es gelegt hat, gelebt hat! Wir appellieren an sie als Konsument auf einheimische, biologische Produkte zu greifen.

 Das Entzünden der Osterfeuer bedeutet alljährlich den Tod für unzählige Klein- und Kleinstlebewesen, die in den aufgetürmten Häufen Quartier bezogen haben. Käfer, Igel, Insekten und andere Tiere sind dem Feuer hilflos ausgeliefert. Verzichten sie auf diese österliche Tradition.

In diesem Sinne wünscht der Kärntner Tierschutzverein Villach allen Mitgliedern, Spendern und Paten sowie allen Tierfreunden ein frohes Osterfest.

 

Ei ???
Besser kein´s,
aber wenn schon ein´s,
dann das Freiland-Ei,
...... aber nur bio !!

 

 

Buchempflehlung:

Peter Wohlleben :
Die Gefühle der Tiere
Von glücklichen Hühnern, liebenden Ziegen 
und träumenden Hunden 
Ein Plädoyer für Respekt und Achtsamkeit

160 Seiten 
ISBN: 978-3-89566-337-6

 

 

 

 

Zurück zu weiteren aktuellen Meldungen

Fund-/Verlusttiere


24.05.2020Foto
Privat zu vergeben: Weibliche junge Ratte sucht ein neues Zuhause

24.05.2020Foto
Zugelaufen: Kastrierter Kater in Villach/St. Georgen zugelaufen.

22.05.2020
Entlaufen: Kater Zeus, 4 Jahre, getigert, geknickte Schwanzspitze seit 20.05.2020 verschwunden.

22.05.2020
Entlaufen: Schwarze Katze, 13 Jahre alt, weibl.,in Spittal entlaufen, Finderlohn 100 €

14.05.2020Foto
Privat zu vergeben: "Spike" American Stafford Shire Terrier-Mischling, 8 Monate, Villach

13.05.2020Foto
Entlaufen: 9212 Techelsberg! Dunkler, stattlicher, kastrierter Tigerkater fast 4 Jahre alt wird vermisst!

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben