Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach

Aktuelles aus unserem Tierheim


10.11.2021

11.11. Martini – Alle Jahre wieder das Leiden der Gänse

Ob als Brust, Schenkel, Keule oder ganzes Tier – Enten- und Gänsefleisch füllt die Kühltruhen der Supermärkte, um die Nachfrage vor den Feiertagen befriedigen zu können.

Das Stopfen von Gänsen und Enten ist eine der grausamsten Methoden, um eine scheinbare Delikatesse herzustellen. Was auf Speisekarten nobler Restaurants als delikat angeboten wird, ist in Wirklichkeit das Ergebnis brutalster Tierfolter. Auf engstem Raum zusammengepfercht, vegetieren die Tiere ohne Bewegungsmöglichkeit dahin. Am Ende der Mastzeit ist ihre Leber so groß, dass sie kaum noch atmen können. Das minderwertige, verfettete Fleisch wird an Supermärkte, Restaurants und Wochenmärkten geliefert, wobei der Konsument dabei keine Möglichkeit zur Feststellung hat, ob das Tier aus einer solchen grausamen Zwangsmast stammt.

Obwohl das Stopfen von Gänsen und Enten heute bereits in vielen europäischen Ländern verboten ist, kann dieses Verbot aber leicht umgangen werden, in dem die Tiere einfach im Ausland gemästet werden und somit selbst die Staaten, welche die Stopfleberproduktion verbieten, weiterhin dieses Produkt durch den freien Warenverkauf importieren.

Was können wir Konsumenten dagegen tun? Am einfachsten wäre es natürlich, auf Gänsefleisch und Nebenprodukten zu verzichten. Wenn Sie das nicht möchten, so kaufen Sie bitte nur Fleisch aus artgerechter, österreichischer Weidenhaltung. 

 

 

Zurück zu weiteren aktuellen Meldungen

Fund-/Verlusttiere


16.01.2022
Entlaufen: Grauer Tiegerkater, 5 Monat alt, längere Haare Obere Fellach "Tschamasche"

08.01.2022
Entlaufen: Schwarzer Kater 10 Monate alt 9241 Föderlach

05.01.2022Foto
Entlaufen: Mini Malteser , (hört auf den Namen Mimi) , weiß, 5 Jahre

26.12.2021
Entlaufen: Aussie Hündin, schwarz/grau gefleckt, Splitface, seit 25.12 um 19.00 Uhr in 9722 Puch vermisst

25.12.2021
Zugelaufen: Kater weiß/ getigerten Flecken, Pfoten schwarz gefleckt.

24.12.2021Foto
Entlaufen: Getigerter Kater vermisst seit der Nacht vom 21/12/21

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben