Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach

Aktuelles aus unserem Tierheim


04.10.2019

Welttierschutztag - Ein Tag der all jenen gilt, die sich aktiv für das Tierwohl einsetzen

Franz von Assisi - Begründer des Ordens der Franziskaner und Schutzpatron der Tiere - sah das Tier als lebendiges Geschöpf Gottes und als Bruder des Menschen an.

Doch wichtiger ist, dass Franz von Assisi den Einheitsgedanken der Schöpfung im Sinne der Gleichheit aller vor Gott und untereinander vorlebte und unermüdlich predigte. Auch den kleinsten Wurm betrachtete er als gottgewollt und daher als schützenswert.

Wir Menschen haben es in der Hand durch unser Konsumverhalten den Tieren enormes Leid zu ersparen. Leider ist vielen von uns noch immer nicht bewusst, wie viel Leid ihr Handeln den Tieren antut. Die weltweit größte Tierausbeutung geht nämlich nach wie vor vom exzessiven menschlichen Fleischkonsum und der damit verbundenen extremen Tierquälerei aus.

Die Übernahme eines Tierheimtieres bedeutet nicht nur einem Tier in Not zu helfen, sondern vor allem auch, einen einzigartigen Freund zu finden. Jedes Tierheimtier bringt seine eigene Geschichte, aber auch seinen ganz eigenen Charakter mit. Tiere sind Unikate, so wie wir selbst! Unsere Tierheimmitarbeiter wissen dies und achten genau darauf, dass Tier und Halter zusammenpassen. So knüpft das Villacher Tierheim einzigartige Bündnisse für‘s Leben. Aber auch das eine oder andere Wildtier erholt sich in unserem Tierheim bevor es wieder in Freiheit entlassen wird.

Werden Sie Mitglied beim Kärntner Tierschutzverein Villach und unterstützen Sie unsere Schützlinge!

IHRE SPENDE LEBT IM TIERHEIM VILLACH !

Konto: Bank Austria, IBAN: AT46 1200 0790 1414 4400, BIC: BKAUATWW  

 

 

Zurück zu weiteren aktuellen Meldungen

Fund-/Verlusttiere


21.01.2020Foto
Zugelaufen: Weiß-getigerte Kurzhaarkatze zugelaufen, vermutl. weiblich, zutraulich, kinderlieb, in St. Magdalen

21.01.2020
Zugelaufen: Schwarz grau getigerte Katze, zutraulich, ca 1J. ZUGELAUFEN in SATTENDORF (18.01.2020)

20.01.2020Foto
Entlaufen: EKH-Katze, schwarz-weiß gefleckt, 6 Jahre, Lind ob Velden, noch immer vermisst

17.01.2020Foto
Zugelaufen: Graue Kurzhaarkatze mit weißem Fleck am Hals und Bauch, weiblich, kastriert, sehr zutraulich

16.01.2020
Entlaufen: kurzhaar Kater, schwarz, 1 Jahr alt, Feistritz/Drau

13.01.2020Foto
Entlaufen: Grau-weiß gefleckte Katze, ca. 3 Jahre alt, Velden

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben