Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach

Aktuelles aus unserem Tierheim


17.04.2019

Frohe Ostern für Tier und Mensch!

Wir als Verbraucher haben es in der Hand wie Tiere leben müssen! Deshalb wiederholen wir vor großen Festen immer unseren Appell an die Konsumenten, bei ihrem Einkauf an die Tiere zu denken.

Tiere fühlen wie wir Menschen und empfinden Freude und Leid. Würde man vor den Fleisch- und Wursttheken bzw. Kühlvitrinen die Schreie der rücksichtslos ausgebeuteten Tiere hören können, würde das Schicksal der armen Tiere tiefer in unser Bewusstsein dringen. In riesigen Hallen werden Schweine, Hühner, aber auch Puten dicht gedrängt im Dämmerlicht aufgezogen. In strukturlosen Ställen fristen tausende Schweine auf Spaltböden ihr Dasein. Wir fordern strenge Vorschriften zur Tierhaltung, Tiertransporte und Schlachtung für alle landwirtschaftlich genutzten Tiere und ein Ende der grausamen Käfighaltung in der gesamten EU.

Überdenken sie ihre Essgewohnheiten und mach sie nicht Tierleid zur Grundlage ihres Ostermahles. Greifen sie auf einheimische und biologische Produkte!

In diesem Sinne wünscht der Kärntner Tierschutzverein Villach allen Mitgliedern, Spendern und Paten sowie allen Tierfreunden ein frohes Osterfest.

 

 

 

Zurück zu weiteren aktuellen Meldungen

Fund-/Verlusttiere


26.02.2020Foto
Entlaufen: Katze, orange, weibl. sterilisiert, 1,5 Jahre mit Halsband, zarter Körperbau, St.Ulrich-St.Magdalen

21.02.2020Foto
Entlaufen: Katze ,Russisch blau mix ,Farbe Grau , entlaufen NeuLandskron ,Name Joker,männlich,5 Jahre alt

21.02.2020Foto
Entlaufen: Chilli, roter Kater, ca. 2 Jahre alt, Villach/ St. Martin

16.02.2020
Entlaufen: Hauskatze, braun getigert, 2 jahre alt, hört auf den Namen Mutzi

16.02.2020
Entlaufen: Grau getiegert, hat ein Halsband oben mit einer Glocke ist sehr zutraulich .

12.02.2020
Entlaufen: Flecki, weiß,schwarz mit orangen Punkten, 6 Jahre alt, Gerlitzen und Umgebung

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben