Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach

Aktuelles aus unserem Tierheim


06.07.2017

Stopp! – den EU-weiten Lebendtiertransporten

Die EU sollte sich nicht nur um die gesetzliche Krümmung der Gurken und Bananen oder die Größe der Traktorsitze bemühen, sondern e n d l i c h ein Verbot der Lebendtiertransporte erlassen!!

Für diese tierquälerischen und leidvollen Schlachttiertransporte ist dringender Handlungsbedarf gegeben. Schlachtung am Ort der Erzeugung und Transport als Tiefkühlware ist eine unabdingbare Forderung zum Wohl der Tiere!

Langstreckentiertransporte müssen endlich verboten werden um das immer wieder kehrende, unermessliche Tierleid - sei es im Sommer oder Winter, auf engstem Raum eingepfercht - zu verhindern. Wann wir die EU diesem Tierleid endlich einen Riegel vorschieben!!

 

 

 

Zurück zu weiteren aktuellen Meldungen

Fund-/Verlusttiere


21.11.2017Foto
Entlaufen: Grau getigerte Kätzin mit weißer Brust 5 Jahre hört auf den Namen Paulinchen in Ebene Reichenau

20.11.2017Foto
Tier, das im Tierheim auf seinen Besitzer wartet: Am 16.11.2017 in Köstenberg aufgefunden

19.11.2017
Zugelaufen: Graue Katze bei Parkplatz V-Club gefunden

19.11.2017Foto
Entlaufen: Maine Coon Kater, schwarz/braun, 4 Jahre alt, aus Villach Lind

16.11.2017Foto
Entlaufen: Radgoll Katze "Jersey", 1 Jahr alt, Villach/Leopold Hrazdil Straße

15.11.2017
Privat zu vergeben: Schildpatt, 5 Monat, Afritz

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben