Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Villacher Tierheim

Aktuelles aus unserem Tierheim



WUNSCHLISTE

Was wir im Tierheim dringend brauchen...

Katzen und Hühner gerettet

Zu einer Tragödie kam es unlängst bei einem älteren Ehepaar in der Gemeinde Arriach. Die Frau und der Mann verstarben im Abstand weniger Tage. Wir übernahmen 7 Katzen und 6 Hühner, die sich im Haus beziehungsweise auf dem Grundstück befanden.

Hilfe für Collie-Rüden "Sammy"

Mit folgenden Worten hat sich der Besitzer von Sammy um Hilfe an uns gewendet:

"Kick-Spende" für unser Tierheim

Das International Daycare Center in Villach veranstaltete im Rahmen ihres Schwerpunktes „Naturwissenschaft“ im Sommer dieses Jahres eine Fußball EM. Im Waldparkstadion Arnoldstein traten 8 Kindergärten bei diesem länderübergreifenden Turnier gegeneinander an. Der Reinerlös kommt unserem Tierheim zugute. Der symbolische Scheck wurde kürzlich feierlich übergeben.

Vogelprojekt als großer Sieger

In ganz Österreich setzen sich viele ehrenamtliche Tierschützer dafür ein, Tierleid zu verhindern und die besondere Beziehung zu Mensch und Tier zu stärken. So auch in unserem Kärntner Tierschutzverein Villach. Susanne Macalca und ihre beiden Töchter ziehen Jungvögel auf, die Menschen bei uns abgeben. Dafür gab es nun einen Preis.

Die Jagdsaison hat begonnen!

An St. Hubertus 03. November erinnert eine Legende an die radikale Wende eines gnaden- und erbarmungslosen Jägers zu gottgefälligen Leben eines Bischofs. Anstatt ihm der Legende nach zum Schutzpatron der Tiere zu machen, ernannte man Hubertus zum Patron der Jäger, der Kürschner, der Fleischhauer usw.

Welttierschutztag - Ein Tag der all jenen gilt, die sich aktiv für das Tierwohl einsetzen

Franz von Assisi - Begründer des Ordens der Franziskaner und Schutzpatron der Tiere - sah das Tier als lebendiges Geschöpf Gottes und als Bruder des Menschen an.

Die Geschichte von Ciolina

Gerne veröffentlichen wir an dieser Stelle eine Nachricht, die wir von Frau Haslinger aus Gödersdorf erhalten haben.

Bitte Augen auf! Wir helfen beim Vermitteln

Verendete Hunde bei einer überforderten Hundetrainerin, tote Rinder und Kälber auf dem Hof eines Landwirtes, ein Tierzucht-Skandal – und dies alles im ersten Halbjahr allein in Kärnten. Wir appellieren an die Bevölkerung, sich vor der Anschaffung eines Tieres die persönliche Situation genau anzusehen. Wir bitten aber auch jeden, sich vertraulich an die Tierschutzvereine zu wenden, bevor es zu einem Tierleid kommt.

Zum News-Archiv

Weitere aktuelle Meldungen und Tiere, die im Tierheim Villach auf ein neues Zuhause warten, finden Sie auch in der Sendung "Mensch&Tier" beim Sender KT1.
Zum aktuellen Video


Spruch des Monats
"Der unertrüglichste Gradmesser für die Herzensbildung der Menschen ist, wie sie die Tiere betrachten und behandeln." (Berthold Auerbach)

Fund-/Verlusttiere


01.04.2020Foto
Entlaufen: Molly, EKH-Katze, schwarz-weiß gefleckt, 6 Jahre, seit 31.12.2019 in Lind ob Velden vermisst

30.03.2020Foto
Entlaufen: Kurzhaarkater, 3 Jahre, kastriert, nur ein Auge rechts, schwarz, weisser Brustfleck

21.03.2020Foto
Entlaufen: Kater, rot/weiß, 2 Jahre alt, Wernberg

20.03.2020Foto
Entlaufen: Kaninchen schwarz am Bauch hellbraun männl. kastriert mit stehenden Ohren Völkendorf

20.03.2020Foto
Entlaufen: Kaninchen braun weiß gefleckt mit Hängeohren weibl.

20.03.2020
Zugelaufen: Tigerkatze jung, zutraulich am 19.3.2020 Neue Heimat zugelaufen

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben