Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach


12.01.2021

Neues von Asteria


Im August 2014 besuchte mein Frauerl das Tierheim, sah mich und verliebte sich in mich.

Sie wurde gefragt, ob es in Wien keine Katzen gibt, doch man sucht sich ja nicht aus, wo man sich verliebt. Zwar war ich damals schon 10 Jahre alt, doch Liebe kennt keine Grenzen, weder beim Alter noch bei Ländern.

Damals wurde ich noch Nina gerufen. Ich reiste 1. Klasse mit dem Zug von Villach nach Wien. Seitdem bin ich die Kärntner Prinzessin „Asteria" und werde auch so verwöhnt.

Ich wünsche auch den anderen Bewohnern des Tierheims so viel Glück, dass sie einen lieben Menschen finden, der sie verwöhnt.


Ganz liebe Grüße aus Wien

Asteria und Frauerl Astrid 

 

 



Neues von Asteria

Neues von Asteria

Neues von Asteria


Besitzen auch Sie ein Tier aus unserem Tierheim?
Wir würden uns über einen kleinen Zwischenbericht sehr freuen. Schicken Sie uns doch einfach eine E-Mail mit Text und Foto(s) an office@tierschutzvereinvillach.at. Gerne veröffentlichen wir Ihre Geschichte hier auf der Website in der Rubrik 'Glückskinder'.

Weitere Glückskinder

Fund-/Verlusttiere


03.03.2021Foto
Entlaufen: Kater, schwarz/ weiß, kastriert, schwarzer Fleck auf der Nase.

02.03.2021Foto
Entlaufen: BKH-Kater „Houdini“ entlaufen - grau getigert - noch nicht kastriert - 10 Monate alt - Landskron

02.03.2021
Entlaufen: Getigerte scheue Katze entlaufen, Kreuztrattenstraße

26.02.2021Foto
Entlaufen: Katze "Gudrun" rot/weiß in Villach Lind entlaufen

25.02.2021Foto
Zugelaufen: Getigerte Langhaarkatze verletzt Villach Innenstadt

23.02.2021
Entlaufen: Name Mindi, Europäische Kurzhaarkatze ist weiß mit schwarzen größeren Flecken.

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben