Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach


07.01.2016

Neues von Balu und Baghira


Hallo! Ich wollte euch nur kurz updaten. Nach 3 Tagen kann ich sagen, dass es überhaupt keine Probleme gibt. Beide gehen aufs Kisterl und fressen.

Bei Balu war das ja mehr oder weniger klar. Aber auch Baghira (ich nenne sie Luzie, weil sie ein kleines Teufelchen ist) macht keine Probleme und lässt sich streicheln und kommt von selber, um sich ihre Streicheleinheiten abzuholen. Sie plaudert die ganze Nacht und findet es super lustig vom Kasten auf mich zu springen. Sie ist eindeutig erkundungsfreudiger und mutiger in punkto Höhe als ihr Bruder. Am Tag schläft sie gerne versteckt hinter dem Bett, aber ab dem frühen Abend gehts, rund und sie spielt und flitzt durch die Wohnung. Nur bei lauten Geräuschen und noch fremden Personen versteckt sie sich. Balutschi liebt das flauschige Körbchen und meinen Bauch und hat mit Besuch keine Probleme.

Ich liebe beide abgöttisch und geb sie auch nie mehr her.



Neues von Balu und Baghira

Neues von Balu und Baghira


Besitzen auch Sie ein Tier aus unserem Tierheim?
Wir würden uns über einen kleinen Zwischenbericht sehr freuen. Schicken Sie uns doch einfach eine E-Mail mit Text und Foto(s) an office@tierschutzvereinvillach.at. Gerne veröffentlichen wir Ihre Geschichte hier auf der Website in der Rubrik 'Glückskinder'.

Weitere Glückskinder

Fund-/Verlusttiere


17.03.2019
Entlaufen: Europäische Hauskatze, dunkel getigert 2 Jahre alt

17.03.2019
Entlaufen: Getigerte Katze,sehr klein 7jahre alt mit rosa Halsband in Trebesing entlaufen

16.03.2019
Entlaufen: Maine Coon rot 5Jahre alt Villach-Lind

15.03.2019
Entlaufen: Drei färbige Glückskatze Namens Schecki, 2 Jahre alt, Villach - Franz - Krainerstraße

09.03.2019Foto
Privat zu vergeben: Sami, Herdenschutzhund, 2+Jahre alt sucht Aufgabe auf Bauernhof

06.03.2019
Entlaufen: Dreifärbige etwa 3 Jahre alte Katze wir in Kanin, bei Rosenbach vermist

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben