Kärntner Tierschutzverein Villach

Das Tierheim Villach


25.10.2015

Neues von Oscar (Tatar)


Liebes Tierheim-Team,

wie versprochen melden wir uns mit ein paar Infos zu Tatar. Er hat sich in der ersten Woche schon sehr gut eingelebt, ist klug, lieb und hat - wie schon bekannt - ein paar Ecken und Kanten, aber daran arbeiten wir.

Heute waren wir erstmals in der Hundeschule, und er hat das toll gemacht. Vor allem beim Übungsparcour hat sich gezeigt, dass er unerschrocken und vertrauensvoll ist. Er hat uns scheinbar schon sehr ins Herz geschlossen, und wir sind sehr froh über unser neues Familienmitglied.

 

01.02.2016:

Oscar geht es sehr gut. Er ist schon ruhiger und braver und liebt den Garten und das Haus sehr.

 

18.10.2016: 

Vor einem Jahr haben wir Oscar bei euch abgeholt. Ein guter Grund finden wir, um ein paar Fotos und liebe Grüße zu senden.

Oscar hat sich gut entwickelt - um genau zu sein, zu einem einzigen Muskelpaket.

 

 

 

Viele Grüße aus Wien!

 



Neues von Oscar (Tatar)

Neues von Oscar (Tatar)

Neues von Oscar (Tatar)


Besitzen auch Sie ein Tier aus unserem Tierheim?
Wir würden uns über einen kleinen Zwischenbericht sehr freuen. Schicken Sie uns doch einfach eine E-Mail mit Text und Foto(s) an office@tierschutzvereinvillach.at. Gerne veröffentlichen wir Ihre Geschichte hier auf der Website in der Rubrik 'Glückskinder'.

Weitere Glückskinder

Fund-/Verlusttiere


26.05.2020
Entlaufen: Katze Minka entlaufen, Dreifärbig, Raum Bergl/Emmersdorf Gemeinde Rosegg, 18 Jahre alt, fast blind

24.05.2020Foto
Privat zu vergeben: Weibliche junge Ratte sucht ein neues Zuhause

24.05.2020Foto
Zugelaufen: Kastrierter Kater in Villach/St. Georgen zugelaufen.

22.05.2020
Entlaufen: Kater Zeus, 4 Jahre, getigert, geknickte Schwanzspitze seit 20.05.2020 verschwunden.

22.05.2020
Entlaufen: Schwarze Katze, 13 Jahre alt, weibl.,in Spittal entlaufen, Finderlohn 100 €

14.05.2020Foto
Privat zu vergeben: "Spike" American Stafford Shire Terrier-Mischling, 8 Monate, Villach

Weitere Meldungen
Ihre Tiermeldung eingeben